Sprach-Auswahl

 

Serienfertigung

Die Serienfertigung konventioneller optischer Baugruppen erfolgt in einer speziell dafür entwickelten Mikromontagezelle, die nach  unseren Vorgaben in der Unternehmensgruppe entwickelt wurde.
Grundelement der Mikromontagezelle ist ein dreiachsiges Gantry-System mit Achsauflösungen von 0,3µm und damit besten Voraussetzung hinsichtlich Positionierbarkeit im Mikrobereich. Als Zusatzoption haben wir einen Spezialgreifer in die Maschine integriert. Mit diesem Greifer sind wir in der Lage frei im Raum zu positionieren und das mit einer Auflösung im Nanometerbereich.
Die Einmalinvestitionen  sind, verglichen mit anderen Herstelltechnologien in der Optik, gering, weil wir mit der Mikromontagezelle auf ein Standardsystem setzen. Die Justage der Produkte erfolgt objektiv, basierend auf einem hauseigenen Algorithmus modularen Charakters.